HANDBALLVEREIN

Barsinghausen e.V.

Sie befinden sich hier:  HVB - Handballverein Barsinghausen e.V.

Tag des Handballs - KGS im Handballfieber

Schulen

HVB begrüßt bereits zum 6. Mal die neuen Fünftklässler

Mittlerweile schon zur guten Tradition geworden fand das sportliche Kennenlernen der neuen Fünftklässler an der KGS Goetheschule wieder in Form eines dreistündigen Handballturniers statt. Dank der routinierten Vorbereitung durch die Didaktische Leiterin Antje Huge und der Fachbereichsleiterin Delphine Le Corre mit den Sportkollegen Olaf Seegers und Carsten Neukirch waren die drei KGS-Sporthallen schnell für das Sportevent präpariert, die insgesamt 12 Mädchen und Jungenmannschaften mit Trainern und Jahrgangspaten aus dem Pool der KGS-Handballschüler versorgt, auch Schiedsrichter und Schulsanitätsdienst waren pünktlich zur Stelle. Fast alle neuen Schülerinnen und Schüler hatten während ihrer Grundschulzeit mehr oder weniger intensiv an Handball-AGs, am Tag des Handballs oder an der Grundschulliga teilgenommen. Deshalb konnten die weniger erfahrenen Mitschüler schnell ins gemeinsame Spiel eingebunden werden, so dass Spielfreude und Spielfluss von Spielrunde zu Spielrunde zunahmen. In den Spielpausen forderte HVB-Trainer Jürgen Löffler die neuen Fünftklässler athletisch, technisch und koordinativ zusätzlich bei abwechslungsreichen Vielseitigkeitsstationen. Erschöpft, aber glücklich nach diesem bewegten Vormittag ging es dann ohne Siegerehrungszeremonie in die Klassen zurück - Sieger waren nämlich alle, die an diesen Vormittag unter dem Motto: "Abenteuerland Handball - Das Abenteuer beginnt, wenn du den Ball in die Hand nimmst!" teilgenommen hatten. Und AG-Leiter Olaf Seegers darf sich sicher wieder nicht über zahlreichen Zulauf bei seiner Handball-AG mittwochs in der 1. und 2. Stunde wundern. Am Freitag, 31. August dürfen sich etwa 180 Fünftklässler des Hannah-Arendt-Gymnasiums und der Lisa-Tetzner-Schule am Schulzentrum Spalterhals über das Abenteuerland Handball an ihrem Tag des Handballs freuen.