HANDBALLVEREIN

Barsinghausen e.V.

Sie befinden sich hier:  HVB - Handballverein Barsinghausen e.V.

HVB - HSG Nienburg (Spiel wird verschoben)

1. Herren

Das Heimspiel des HV Barsinghausen in der Handball-Oberliga gegen die HSG Nienburg ist am Sonnabend abgesagt worden, weil die Schiedsrichter nicht in er Halle erschienen. Merkwürdig: Am Abend war kein telefonischer Kontakt zu den Unparteiischen mehr herzustellen. 19.38 Uhr gaben sich beide Mannschaften die Hände und winkten kurz ins Publikum. Dann war klar – Handball wird es in der Glück-Auf-Halle nicht mehr geben. „Das ist im Sinne beider Mannschaft. Für Basche ist das jetzt irregulär“, sagte Nienburgs Trainer Carsten Thomas. Es waren zufällig zwei andere Schiedsrichter in der Halle, auf die konnten sich beide Mannschaften nicht verständigen. HVB-Trainer Jürgen Löffler nahm Kontakt mit Verbandsgeschäftsführer Gerald Glöde auf und der bestätigte: „Wir müssen 30 Minuten warten, dann gilt das Spiel als abgesetzt.“ "Wir hoffen sehr, dass den Schiedsrichtern nichts passiert ist!", ergänzt Köhler.