HANDBALLVEREIN

Barsinghausen e.V.

Sie befinden sich hier:  HVB - Handballverein Barsinghausen e.V.

Handballverein ebnet Neustart für Sport in Barsinghausen!

Info

Am Montag, 07. Mai 2012 wurde der Handballverein Barsinghausen gegründet. Dieser soll die Nachfolge der Handballsparte des TSV Barsinghausen antreten. Der aktuelle Vorstand des TSV Barsinghausen – Handball ist nicht mehr bereit, die Verantwortung für die desolate Haushaltssituation im TSV Barsinghausen mitzutragen. Die Zukunftsfähigkeit sowie die Umsetzung des Konsolidierungsprogramms des Hauptvereins werden daher als nicht realisierbar eingeschätzt. Der Vorstand blickt jedoch zuversichtlich in eine vielversprechende Zukunft im Handballverein Barsinghausen.

Für die Auflösung der Sparte wurde ein Antrag für eine außerordentliche Mitgliederversammlung des TSV Barsinghausen gestellt. Dieser muss mit 175 Unterschriften durch die Vereinsmitglieder bestätigt werden. Die Unterschriftenliste liegt sowohl bei den Spielen, als auch beim Training der Handballer aus.

In der kommenden Saison gehen also nur Mannschaften des Handballvereins Barsinghausen in die Wettkampfsaison.
Wir freuen uns über den Beitritt vieler Barsinghäuser Sportler und Freunde des Handballs in den neuen Handballverein. Beitrittserklärungen liegen ebenfalls bei den Spielen und den Trainingseinheiten aus.

Wir weisen darauf hin, dass ein eventueller Austritt aus dem TSV satzungsgemäß nur zum 30.06.12 und 31.12.12 erfolgen kann. Für die Kündigung der Mitgliedschaft ist eine formlose schriftliche Kündigung bei TSV Geschäftstelle einzureichen. Diese müsste für den 30.6 bis Ende Mai vorliegen. Die Anforderung einer schriftlichen Bestätigung ist sinnvoll.

Am 22.05.2012 findet um 19:30 Uhr in der GAH eine außerordentliche Mitgliederversammlung des Handballvereins Barsinghausen statt, um die Beitragsstruktur vorzustellen, zu diskutieren und darüber abzustimmen. Des Weiteren soll ein Kostenvoranschlag erstellt werden. Alle Mitglieder des Handballvereins Barsinghausen, die bis zum 22.05.2012 eingetreten sind, haben hierbei natürlich Stimmrecht.

Der Trainings- und Spielbetrieb läuft zunächst ganz normal weiter. Der neue Vorstand setzt alles in Bewegung, dass auch ab dem 01.07.2012 die Glück-Auf-Halle als Trainings- und Spielstätte zur Verfügung steht und die Spielklassen erhalten bleiben.

Für weitere Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung!
Handballverein Barsinghausen

gez.
B. Schwabe 
(Vorsitzender Spieltechnik)

M.D. Brandes
(Vorsitzender Finanzen)

G. Köhler
(Vorsitzender Jugend)

Benjamin Köhler
(Vorsitzender Mitgliederservice)