HANDBALLVEREIN

Barsinghausen e.V.

Sie befinden sich hier:  HVB - Handballverein Barsinghausen e.V.

HVB-Damen mit grandioser Saison

1. Damen

Nochmal richtig Dampf steckt in der der Partie der HVB-Damen, die bereits um 17.30 Uhr die HSG Fuhlen/Hessisch-Oldendorf erwarten. Mit einem Sieg könnte man auf Platz eins klettern - wenn Tabellenführer Schaumburg in Empelde (Anpfiff 19.30 Uhr) verliert.

 Egal wie beide Spiele ausgehen. „Die Saison ist grandios für uns gelaufen", betont Trainer Jürgen Löffler. Am Sonnabend muss er auf Swea Müller und Marleen Freier (Foto) verzichten. Freiers Verletzung aus dem Derby gegen Schaumburg entpuppte sich als „Totalschaden" im Knie. Das Kreuzband, das Innenband und der Meniskus sind kaputt. Leider wird Marleen im Jahr 2017 nicht mehr spielen können. Der HVB wünscht auf diesem Weg alles Gute und schnelle Genesung!