HANDBALLVEREIN

Barsinghausen e.V.

Sie befinden sich hier:  HVB - Handballverein Barsinghausen e.V.

Grundschul-EM 2018

29.Januar 2018 Grundschulliga Gerd Köhler
Kommentare hinzufuegen Keine Kommentare
Was für ein Fest! - 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Handball-AGs der sieben Barsinghäuser Grundschulen trafen sich am 24. Januar zum 12. Mal seit 2007, um gemeinsam in der Gkück-Auf-Halle die Grundschul-EM 2018 auszuspielen.

In jeweils sieben Mannschaften traten die Jungen als Deutschland/ERS, Island/Groß Munzel, Spanien/ASS, Polen/AGS, Serbien/WSS, Norwegen/ALS und Frankreich/WBS und die Mädchen als Dänemark/ERS, Tschechien/Groß Munzel, Schweden/ASS, Kroatien/AGS, Ungarn/WSS, Slowenien/ALS und Österreich/WBS gegeneinander an und bestritten jeweils vier Turnierspiele. Zusammen mit den vier Vielseitigkeitsstationen (Technik) und den Sprintstaffeln (Schnelligkeitsausdauer) wurde dann das Gesamtergebnis mit den Platzierungen errechnet. Daraus gingen dann die Wilhelm-Busch-Schule (Österreich) bei den Mädchen und die Wilhelm-Stedler-Schule (Serbien) bei den Jungen als Sieger hervor. Nach dem Abschluss des Turniers versammelten sich während der Auswertungspause alle teilnehmenden Kinder zum großen EM-Move 2018, um mit Ulrike Schule eine Dance-Performance zu zelebrieren.

Zwischendurch gab es auch noch einen Besuch des Kooperationspartner DIE RECKEN: Vincent Büchner und Jonas Wilde aus dem Perspektivkader des Bundesligisten begleiteten die kleinen Balljäger beim Turnier, schrieben fleißig Autogramme und verteilten Poster und RECKEN-Stundenpläne. 

Eine tolle Unterstützung leisteten wieder gut zwanzig Betreuerinnen und Betreuer, Schiedsrichter und Organisationshelfer aus den Jugendteams des HVB sowie der Förderkreis Jugendhandball mit seiner VitaBar, die übrigens am Endes des Turniers bis auf den letzten Krümel weggefuttert war.

Am Ende waren alle, auch die zahlreichen Eltern auf der Tribüne, sicher, einen tollen Handballvormittag erlebt zu haben. Viele Kinder wollen in den nächsten Wochen zum Training, zur Grundschulliga oder zum SamstagSport kommen, denn: Die Guten wollen mehr!

    Keine Kommentare